Schwindelattacken beim Sport

Leidest Du während oder nach dem Training unter plötzlichen Schwindelattacken?

– Dann könnte Dir mein Beitrag helfen!

Ich litt über längeren Zeitraum an Schwindelattacken, Herzklopfen, Sehstörungen und Schweissausbrüchen in Zusammenhang mit Sport und irgendwann auch ohne ihn.

Zuerst versuchte ich, meine Energiespeicher stets voll zu behalten, weil hier die häufigste Ursache, nebst konstant tiefem oder zu hohem Blutdruck, bei unspezifischen Schwindel liegt. Das heisst, ich ass und trank stets genug. Die Symptome blieben jedoch weiterhin alarmierend und mein Blutbild wies ebenfalls keine Mängel auf. So konsultierte ich nach dem Hausarzt einen Kardiologen. Doch leider - oder viel mehr zum Glück - konnte kein Auslöser am Herzen gefunden werden.

Das Problem blieb jedoch weiterhin bestehen – so suchte ich Hilfe bei unserem Physiotherapeuten Emanuel. Nach ausführlicher Anamnese und Testings war die Hypothese klar: Eine Schwäche im Bereich der kleinen Halsmuskeln. Diese Muskeln halten und stabilisieren den Kopf in Ruhe, sowie auch in Bewegung. Wenn sie zu schwach sind, helfen die grossen Muskeln aus, wie zum Beispiel der Musculus Trapezius. Dieser wird zusätzlich im Standard-Krafttraining beansprucht und reagiert auf Stress mit Spannung.

Hier liegt nun auch das Problem. Wenn die grossen Muskeln stets Spannung aufweisen, können sie in der empfindlichen Halspartie auf die Halsschlagader namens Arteria Carotis Communis drücken. Die dortigen Druckrezeptoren reagieren sehr empfindlich. Auf zu grossen Druck von aussen reagieren sie über elektrische Impulse über die Nervenbahnen bzw. das Gehirn mit Blutdruckabfall und Herzschlagerhöhung. Dieser Vorgang führt dann zu den beschriebenen Beschwerden.

Nun zeigte mir Emanuel sein "NECK Trainingsprogramm". Dieses Programm half mir, meine Beschwerden deutlich zu verbessern! – Nebst meinem Problem hilft sein Programm auch bei Nackenschmerzen, da die gleichen Muskeln oft im Alltag schwach sind und die grossen Muskeln auch hier kompensieren - was zur Überlastung dieser Muskeln bzw. zu Verspannungen führen kann.

*Erfahrungsbericht – bitte konsultiere bei gesundheitlichen Problemen immer zuerst eine Fachperson.*




Dizzy spells during sports

Do you suffer from sudden dizzy spells during or after your training?

- Then my blog could help you!

I suffered from dizzy spells, palpitations, vision problems and sweating for a long time in connection with sports and at some point without it.

At first I tried to keep my energy stores full at all times, because low energy is the most common cause, in addition to constantly low or high blood pressure, for unspecific dizziness. This means that I always ate and drank enough. The symptoms, however, remained alarming and my blood count was not deficient either. Therefore, I consulted a cardiologist after my family doctor. However, unfortunately - or fortunately much more so - no trigger could be found in the heart.

Nevertheless, the problem persisted - so I sought help from our physiotherapist Emanuel. After detailed anamnesis and testing, the hypothesis was clear: a weakness in the area of the small neck muscles. These muscles hold and stabilize the head at rest as well as in motion. If they are too weak, the large muscles help out, such as the musculus trapezius. This muscle is also used in standard strength training and reacts to stress with tension.

This is also, where the problem is. If the large muscles are always under tension, they can put pressure on the carotid artery in the sensitive neck area. The pressure receptors there react very sensitively. If there is too much pressure from outside, they react by sending electrical impulses through the nerve tracts or brain, causing blood pressure to drop and the heartbeat to rise. This process leads to the complaints described above.

Now Emanuel showed me his "NECK training program". This program helped me to significantly improve my complaints! - Apart from my problem, his program also helps with neck pain, as the same muscles are often weak in everyday life and the large muscles compensate here too - which can lead to muscle pain.

*Experience report - please always consult a specialist first, if you have health problems.*

8 Ansichten

© inicio fitness gmbh