Physiotherapie damals und heute – Einblick in meine Arbeit als Physiotherapeut Teil I

Die Physiotherapie und auch andere Therapieberufe unterliegen in den letzten Jahren einem starken Wandel. Das kommt vor allem daher, dass in jüngerer Vergangenheit in diesen Bereichen viel mehr (oder überhaupt zum ersten Mal) geforscht wurde als in den Jahrzehnten davor. Dadurch könnte heutzutage bei vielen Krankheitsbildern auf evidenzbasierte Therapieformen zurückgegriffen werden um den Patienten die effektivste Behandlung bieten zu können. Durch Erkenntnisse der Forschung ist es heutzutage möglich mit faktischen Daten zu belegen, ob eine Therapie Einfluss hat oder nicht und wenn ja, wie stark.


In früheren Zeiten war es gang und gäbe, dass Therapeuten die Behandlungstechnik nach eigener Erfahrung ausgewählt haben, ohne dabei zu wissen ob die angewandte Therapie wirklich einen Effekt hat oder nicht. Diese Erfahrungen wurden von einer Therapeutengeneration an die nächste weitergegeben. An den Physiotherapie Schulen lernten die Auszubildenden von den Lehren die Techniken, die sie selbst bei Ihrer Ausbildung gelernt hatten oder sich im Laufe der Berufslaufbahn durch Erfahrung oder Fortbildungen angeeignet hatten. Um genauer zu verstehen warum sich die Physiotherapie solange in dieser Spirale befand müsste man bis zur Entstehung dieser zurückgehen. Das würde allerdings den Rahmen hier sprengen, daher wollen wir uns auf das heute konzentrieren.


Im nächsten Teil möchte ich euch anhand eines Beispiels zeigen, wie wir in der Physiotherapie bei inicio fitness arbeiten.


Bleibt gesund und bis bald


Euer Dominik

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Physiotherapy then and now - insight into my work as a physiotherapist Part I


Physiotherapy and other therapy professions have been undergoing a lot of changes in recent years. This is mainly because much more research has been done in these areas in the recent past (or even for the first time) than in the decades before. As a result, it is now possible to use evidence-based therapies for many diseases in order to offer patients the most effective treatment. Through research findings, it is now possible to prove with factual data whether a therapy has an impact or not, and if so, how strong it is.


In earlier times, it was common for therapists to choose the treatment technique according to their own experience, without knowing whether the applied therapy really had an effect or not. This experience was passed on from one generation of therapists to the next. At the physiotherapy schools, the trainees learned from the teachers the techniques they had learned themselves during their training or had acquired in the course of their professional career through experience or further training. To understand more precisely why physiotherapy has been in this spiral for so long, we would have to go back to its origins. However, that would go beyond the scope of this article, so let us concentrate on today.


In the next part, I would like to show you an example of how we work in physiotherapy at inicio fitness.


Stay healthy and see you soon


Yours Dominik


8 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen