Krafttraining 50PLUS – Damit Ihr Körper so jung bleibt wie Sie sich fühlen

Sport und Bewegung – kann das wirklich etwas bewirken? Warum ist es so wichtig?

Die Leistungsfähigkeit und Stabilität der Muskeln und Knochen nimmt mit zunehmendem Alter immer weiter ab. Die menschliche Genetik ist darauf ausgelegt, dass ab dem 40. Lebensjahr zunehmend Muskelmasse und Knochensubstanz abgebaut wird. Aktuelle wissenschaftliche Studien zeigen, dass sich der Prozess ab dem 50. Lebensjahr beschleunigt, wobei dieser je nach Konstitution unterschiedlich schnell und stark verlaufen kann. Durch eine bewusste Ernährung und gezielte Belastung kann man diesem Prozess jedoch entgegen wirken.

Muskelzellen können sich bis zum Lebensende immer wieder erneuern. Voraussetzung ist allerdings, dass sie durch Bewegung und Krafttraining entsprechende Anreize bekommen. Obwohl Ausdauertraining einen sehr positiven Effekt auf unser Herz-Kreislauf-System hat, schützt es nicht vor einer Reduzierung an Muskelmasse. Nur ein gezieltes Krafttrainingsprogramm erhält die Muskulatur und die Kraft bis ins hohe Alter.

Durch ein angepasstes Krafttraining steigt allerdings nicht nur die körperliche Leistungsfähigkeit, sondern einer Vielzahl an Risikofaktoren kann damit entgegengewirkt werden. Die Aktivität und der Zuwachs der Muskelmasse durch Krafttraining kann beispielsweise Erkrankungen wie Osteoporose, Arteriosklerose, Bluthochdruck und Übergewicht vorbeugen und Schädigungen zum Teil regenerieren.

Fazit: Krafttraining lohnt sich in jedem Alter

Nicht nur bei jungen Personen hat Krafttraining einen äusserst positiven Effekt auf die Gesundheit. Es ist nie zu spät, um zu starten.

Viel Spass beim Training!

Euer Dominik


Wenn Ihr Fragen zum Thema habt, kontaktiert mich gerne direkt.

dominik.kohler@iniciofitness.ch

22 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen